Samsung Electronics
Expo Pavillon, Süd Korea 2012
Samsung Electronics
Expo Pavillon, Süd Korea 2012
Samsung Electronics
Expo Pavillon, Süd Korea 2012

Expopavillon Samsung

Die Weltausstellung in Yeosu, Korea, 2012 steht unter dem Motto “Lebendiger Ozean, lebendige Küste”. Für den Aussteller Samsung wurde ein Expopavillon entworfen und gebaut, der als multifunktionales Gebäude eine Themenausstellung, Rauminstallation und einen Inszenierungsraum bildet und unterschiedliche Raumdramaturgien führt.

In nur 12 Monaten Bauzeit wurde dieses Komplexe Gebäude umgesetzt. Nicht nur die parametrische Fassade mit über 2000 individuellen Paneelen eine Herausforderung, sondern auch das aufwändige Tragwerk.

Die zentrale Bühne mit einer flächendeckenden digitalen Raumbespielung, die mit der stündlich stattfinden Akrobatikshow interagiert, ist gesäumt von einer endlosen Rampe, die als Tribüne fungiert. 

Gleichzeitig dient die Rundumrampe als Ausstellungsfläche, bespielt mit verschiedenen Themenausstellungen, auf welcher Besucher flanieren können.

Ergänzt wird das Besuchererlebnis von Themenworkshops und Veranstaltungen sowie einer Gastronomie. Als beliebtester Pavillon der Expo 2012 meisterte der Pavillon die Logistik von 500 Besuchern pro halbe Stunde.

16c85cfdcf7-SCH2_cut.jpg
16c85cfaee3-SCH1_cut.jpg
KUNDE

Samsung Electronics

KATEGORIE

Expo Pavillon

ORT

Yeosu, Süd Korea

JAHR

 2011 – 2012

FOTOGRAF

Cheil Worldwide

FLÄCHE

BGF 3200m²

PROJEKTSTATUS

realisiert

RELATED PROJECTS